Slide MIT UNS WÜRDEN SIE
AUCH EIN ZWEITES MAL BAUEN
Referenzen

… ein Famili­en­un­ter­nehmen mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Bauge­werbe. Wir reali­sieren Mauer- und Stahl­be­ton­pro­jekte in der Region Gifhorn – Uelzen – Wolfsburg. Qualität und Zuver­läs­sig­keit stehen bei uns an erster Stelle. Mit uns würden Sie auch ein zweites Mal bauen!

… tun wir mit Leiden­schaft, solider Handwerks­kom­pe­tenz und kreativen Ideen. Wir bauen Häuser, begleiten Umbau­pro­jekte und stehen auch Industrie- und Gewer­be­kunden bei ihren Bauvor­haben zur Seite.

Nutzungsänderungen

Der alte Kuhstall soll zu Wohnungen oder Büroein­heiten umgebaut werden? Dafür sind wir die Richtigen!

Fundamente

Auf die Gründung kommt es an: Wir stellen Hallen, Silos aber auch Funkmasten oder Maschinen auf solide Fundamente.

Bodenplatten

Wir erstellen Boden­platten – mit oder ohne Haus – einschließ­lich Erdar­beiten und Grundstücksentwässerung.

Mauern

Die Mauern und das Mauern sind unsere Kernkom­pe­tenz. Egal ob tragend oder dekorativ – Stein für Stein Qualität.

Wir sind immer auf der Suche – Bauhelfer/LKW-Fahrer

Wir suchen ein Allround­ta­lent und gelegent­li­chen LKW-Fahrer. Deine Aufgabe ist es, uns auf dem Betriebshof mit abwechs­lungs­rei­chen Aufgaben zu unter­stützen und gelegent­lich mit unserem LKW auf der Baustelle auszu­helfen. Von kleinen Wartungs- und Repara­tur­ar­beiten bis zu einfachen Stahl­be­ton­ar­beiten ist vieles dabei, je nach Deinen Fähig­keiten. Selbst­ver­ständ­lich wirst Du von uns ausrei­chend in Deine neuen Aufgaben eingebarbeitet.

Du solltest eigen­ständig arbeiten können, handwerk­lich begabt sein und einen Führer­schein der Klasse C/CE haben,
der Dich zum Führen unseres Lastkraft­wa­gens mit Ladekran befähigt.
Wir freuen uns von Dir zu hören!

Falls Du Interesse am Beruf des Maurers hast und in unserem Unter­nehmen lernen möchtest, ruf doch einfach mal bei uns an. Bevor Du eine Bewerbung schreibst, können wir schon im Vorfeld erste Fragen klären.

Deine duale Ausbildung zum Maurergesellen bei uns:

Deine Ausbil­dung beginnt zum 1. September eines jeden Jahres. Im ersten Lehrjahr hast Du drei Tage pro Woche Berufs­schule in Gifhorn und bist ansonsten mit uns auf der Baustelle. Über das Jahr verteilt gehst Du mehrmals, für 2–3 Wochen in das Ausbil­dungs­zen­trum nach Braun­schweig. Dort kannst Du auf Wunsch auch im Internat der Handwerks­kammer übernachten. Im Verlauf Deiner drei Jahre andau­ernden Ausbil­dung wird es immer weniger schuli­sche und dafür immer mehr prakti­sche Lehrphasen auf unseren Baustellen geben. Weniger pauken, mehr anpacken!

Mit bestan­dener Zwischen­prü­fung nach dem zweiten Lehrjahr wirst Du bereits zum Hochbau­fach­ar­beiter und verdienst im dritten Lehrjahr bis zur Gesel­len­prü­fung ca. 1.400,00 €/Monat. Im Abschnitt Referenzen kannst Du Dir einen guten Eindruck davon verschaffen, was Du bei uns lernen kannst. Schau Dich doch einfach mal um.

Mehr dazu auf “Das Handwerk”

Schüler- oder Schnupperpraktikum

Hier kannst Du den Arbeits­alltag auf einer Baustelle kennen­lernen. Wir geben Dir die Gelegen­heit heraus­zu­finden, ob das Maurer­hand­werk zu Dir passt.

Lerne uns kennen, um sicher­zu­stellen, dass wir der richtige Arbeit­geber für Dich sind.

Indem Du neugierig im Praktikum mit anpackst, lernst Du, was es bedeutet ein Maurer zu sein. Du sammelst wertvolle erste Eindrücke und wir haben die Möglich­keit, Dein Potenzial – nicht nur auf dem Papier – zu beurteilen.

Wir haben Prakti­kums­plätze in dem Ausbil­dungs­beruf Maurer und können Dir ein Schüler-Praktikum oder ein freiwil­liges Schnupper-Praktikum in den Schul­fe­rien anbieten. Du brauchst nur anzurufen oder uns eine E‑Mail zu senden.

Qualitätspartner

Zuver­läs­sige Partner sind das Fundament für gute Arbeit